10/2017

Prozesssichere Coilabnahme bei CVL-Coilverpackungslinien

Mit Hilfe dieses neuartigen Erfassungssystems wird die Prozesssicherheit bei der Abnahme von Spaltbändern vom Drehkreuz erhöht, indem folgendes Fehlverhalten erkannt und unterbunden wird:
Benachbarte Coils auf dem Drehkreuz können mit ihren Windungen aneinander verzahnt sein. Besonders bei schmalen Coils führt diese Kopplung dazu, dass bei der Abnahme eines Coils das benachbarte Coil fälschlicherweise mitgeführt wird.
Dieses Fehlverhalten wird durch unser neuartiges Erfassungssystem erkannt. Daraufhin passt Coilverpackungslinie den Abnahmeprozess an, indem durch zusätzliche Schritte die Trennung beider Coils am Drehkreuz durchgeführt wird und zusätzlich der Bediener auf den Fehler hingewiesen wird.
Seit der Installation im Juli 2017 arbeitet die Erfassung fehlerfrei.